FU Logo
Zentrale Frauenbeauftragte FU Berlin
MPG
Central Gender Equality Officer of the Max Planck Society
Dr. Ulla Weber, Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Max-Planck-Gesellschaft:
“[…] Stereotype beeinflussen sowohl die wissenschaftlichen Auswahlverfahren und die Urteile der Entscheidungsträger*innen, als auch das professionelle Verhalten der potentiellen Kandidatinnen für eine wissenschaftliche Führungsposition. “I, Scientist” schafft Öffentlichkeit für dieses Phänomen.”
Read more...
wiaslogo-2010
MBISimple
Dr. Andrea Lübcke, Deputy Equal Opportunity Commissioner of the Max Born Institute in Berlin:
“The conference aims at raising the awareness of gender equality and offers an excellent networking opportunity.”
Read more...
IKZ
IGZ
CRC 1114
unicat_logo
DGD
SFB1078
SFB658
BMS
Leibniz Association
Christiane Neumann, Generalsekretärin der Leibniz-Gemeinschaft:
[Die Tagung „I, Scientist“] verbindet die aktive Förderung und Motivation von Frauen für eine Karriere in den MINT-Berufen, peer-to-peer-Coaching, Vernetzung und die Präsentation von Rollenvorbildern mit einer Reflexion über Geschlechterverhältnisse und die strukturellen Herausforderungen einer Karriere in der Wissenschaft. Damit bietet das Konzept der Tagung Gelegenheit, Rahmenbedingungen offenzulegen und zu hinterfragen, ohne die individuellen Entscheidungen von Frauen aus dem Blick zu verlieren. Dieser differenzierte Ansatz, den die Organisatorinnen gewählt haben, speist sich aus ihren eigenen Erfahrungen als Wissenschaftlerinnen.
Read more...
TU Berlin
HU ZFrB
Uni Potsdam
KfC Uni Potsdam
Franka Bierwagen, Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Universität Potsdam und Christina Wolff, Projektleitung MINT:
Es reicht nicht, geschlechtsstereotype Vorurteile im Bewertungssystem der Schulen aufzubrechen, es gilt auch, Steine auf dem Weg vom MINT-Studium zu einer zufriedenstellenden Karriere wegzuräumen. Gerade jungen Natur- und Informationswissenschaftlerinnen sollten die unterschiedlichsten Wege aufgezeigt werden.
Read more...
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Martin Grötschel , President of the Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften:
“All statistics show that women are underrepresented in mathematics and the sciences. The reasons for that are more complex than one usually believes and that is why here are no simple ways to remedy this. Every activity to explore old and new options with a fresh view on the topic to improve the situation, such as I Scientist, a conference on gender career paths and networking, is timely and important.”
fhg_rgb
Dr.-Ing. Bärbel Thielicke, Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Fraunhofer-Gesellschaft:
“In meiner Rolle als Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Fraunhofer-Gesellschaft möchte ich die Tagung „I, Scientist“ gern unterstützen, weil mich das Konzept überzeugt hat. Insbesondere sehe ich bei den drei gewählten Tagungsschwerpunkten Gendersensibilisierung, Aufzeigen von Karrierewegen und Vernetzung notwendige Handlungsfelder, um mehr Wissenschaftlerinnen und weibliche Führungskräfte für MINT entwickeln und gewinnen zu können.”